Backdraft

Aus Brand-Feuer.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter backdraft (engl.) versteht man eine Rauchgasexplosion. Diese entsteht bei einem Brand in einem Raum mit wenig Sauerstoff (O2). Das Feuer verlischt auf Grund dessen fast von selbst. Durch Abkühlung der brennbaren Pyrolysegase, entsteht ein Unterdruck. Beim Öffnen einer Tür oder durch andere Öffnungen wird Luftsauerstoff angesogen. Dieses Gemisch entzündet sich dann an bereits vorhandenen Zündquellen. Beim backdraft entstehen schnell Temperaturen von über 1500 °C.

Englisch:
Under backdraft refers to a flue gas explosion. This results in a fire in a room with few oxygen (O2). The fire extinguished itself due to its almost. By cooling the combustible pyrolysis, creates a vacuum. When you open a door or other openings by atmospheric oxygen is sucked. This mixture is then ignited to existing sources of ignition. When backdraft temperatures quickly arise over 1500 °C.


Autor: Ing. Jörg Cicha
Übersetzung: Susanne Mahrwald


Zurück zur Sach- und Fachkunde

oder zur Hauptseite

Koordination der Seite:
Unterstützt von der